ISO-Codes

Südsudan

Das Länderkürzel von Südsudan: SS

nach ISO-3166

Wie sieht die Flagge von Südsudan aus?

Die TLD (Internet-Endung) von Südsudan: .ss (also z.B. www.domain.ss)

Die Vorwahl von Südsudan: 00249

Kurzvorstellung von Südsudan:

Der Staat Südsudan entstand erst im Sommer 2011, als das heutige Staatsgebiet vom Sudan unabhängig wurde. Als Amtssprache wurde Englisch gewählt, die Sprachen der einzelnen Stämme und Völker genießen die Anerkennung als zusätzliche Landessprachen. Die Bevölkerung benutzt bei der Kommunikation zwischen verschiedenen Muttersprachlern vorwiegend zwei Dialekte des Arabischen. Für die Anzahl der Einwohner im Sudan liegen keine sicheren Daten vor, Schätzungen gehen von acht bis zehn Millionen Menschen aus. Die Hauptstadt ist derzeit Juba, die Regierung plant ihre Verlegung nach Ramciel. Als Hauptgrund für den Bau einer neuen Landeshauptstadt gab die Regierung an, dass in Juba kein weiteres Bevölkerungswachstum mehr möglich sein. Ramciel war vor der Offenlegung der Pläne zu seiner Erhebung zur südsudanesischen Hauptstadt ein Dorf, in welchem die meisten Bewohner als Nomaden nur während eines Teiles des Jahres lebten. Im Gegensatz zum vom Islam geprägten Sudan leben im Südsudan vorwiegend Christen, während die Muslime mit gut zwei Prozent nur einen geringen Teil der Bevölkerung stellen. Mit einem Wert von über zwanzig Prozent gehören mehr Südsudanesen einer traditionellen afrikanischen Stammesreligion als dem Islam an.

Der Südsudan verfügt über ein tropisch-feuchtes Klima mit einer Regenzeit und einer Trockenzeit als zwei Jahreszeiten. Die Temperaturen liegen während des Tages fast durchgängig über dreißig Grad und schwächen sich nachts um etwa zehn Grad ab. Die regelmäßigen Niederschläge führen zu einer reichhaltigen Flora im Südsudan.