ISO-Codes

Malawi

Das Länderkürzel von Malawi: MW

nach ISO-3166

Wie sieht die Flagge von Malawi aus?

Die TLD (Internet-Endung) von Malawi: .mw (also z.B. www.domain.mw)

Die Vorwahl von Malawi: 00265

Kurzvorstellung von Malawi:

Die Republik Malawi liegt im Südosten Afrikas und grenzt als Binnenstaat an Sambia, Mosambik und Tansania. Zwei Inseln des Staates, Chizumulu und Likoma liegen als Enklaven im Malawisee in Mosambik, der sich an der nördlichen Ostgrenze des Landes befindet. Die Gesamtfläche Malawis beträgt 118.480 km². Insgesamt leben über 14 Millionen Menschen in Malawi. Die Hauptstadt ist Lilongwe.

Die Geschichte des Staates ist zu weiten Teilen unerforscht. Es wird davon ausgegangen, dass sich vor der Kolonialherrschaft Großbritanniens auf der Fläche des heutigen Malawi das Königreich Maravi befand. 1891 wurde das Land (bzw. Königreich) zum britischen Protektorat und bekam 1907 als Kolonie den Namen Njassaland.

Njassaland wurde 1953 als Mitglied in die Zentralafrikanische Föderation aufgenommen. Unabhängig wurde das Land unter dem Namen Malawi am 6. Juli 1964. Es befand sich danach noch zwei Jahre im Staaten- und Handelsbund Commonwealth. Bis 1993 herrschte Hastings Kamuzu Banda diktatorisch, wurde dann aber durch ein Referendum abgesetzt und schon 1994 fanden die ersten freien Wahlen in Malawi statt.

Wirtschaftlich gehört das Land Malawi zu den ärmsten der Welt und ist finanziell auf Zuschüsse des Internationalen Währungsfonts und der Weltbank angewiesen. Zirka 40 Prozent der Bevölkerung muss mit weniger als einem US-Dollar am Tag auskommen. Zudem ist die Korruption ein weiteres Problem der Wirtschaft und der Politik. Außer in vier bestimmten Ballungszentren Malawis ist es Ausländern verboten ein Unternehmen zu eröffnen.